Nachrichten

Stellenausschreibung des GUV Hörsel/Nesse

Nachrichten

Sehr geehrte Eltern,

in den letzten Tagen erhielten Sie den Gebührenbescheid bzgl. der Elternbeiträge

für den Monat März 2020.

Wie Sie sicher den Medien entnehmen konnten, wird die Beitragspflicht für die Elternbeiträge

während der Schließzeit in der Corona-Krise ausgesetzt.

Die Erstattung der im März gezahlten Beiträge wird wie folgt umgesetzt.

Im Monat April werden seitens der Gemeinde keine Beiträge erhoben.

Nach Beendigung der Schließzeit, wird die nicht Beitragsfähige Zeit ermittelt.

Sollten dann noch zu viel gezahlte Beiträge ermittelt werden, werden diese dann im Mai verrechnet.

Die Beitragsfreiheit tritt für die durch die Notbetreuung betreuten Kinder nicht in Kraft.

Hier wird weiterhin der fällige Beitrag erhoben.

Wir möchten Sie bitten, die bestehenden Lastschriftaufträge nicht zu kündigen.

Die Kündigung der Lastschriftaufträge führt zu einem erhöhten Verwaltungsaufkommen bei Wiedereinsetzung der Beitragspflicht.

 

Mit freundlichen Grüßen

Sandy Frank

Beauftragte für die Landgemeinde Georgenthal

 

Nachrichten

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger der Landgemeinde Georgenthal,

wie Sie aus der Presse, den sozialen Medien, von Nachbarn oder spätestens Sonntagmorgen evtl. beim Gang zum Wahllokal festgestellt haben, wurden die Wahl zum Bürgermeister und die Gemeinderatswahl per Allgemeinverfügung des Landkreises Gotha aus gegebenem Anlass abgesagt. Somit gibt es, bis auf Weiteres, den „Übergangsgemeinderat“, der sich aus den im Mai 2019 gewählten Gemeinderäten der ehemaligen Gemeinden Leinatal, Hohenkirchen, Petriroda und Georgenthal zusammensetzt.

Ich bin weiterhin als die von der Kommunalaufsicht eingesetzte Beauftragte für die Landgemeinde Georgenthal, anstelle des Bürgermeisters, zuständig.

Meine Kolleginnen und Kollegen in der Verwaltung und auch ich werden für Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, Ansprechpartner in der jetzt vor uns liegenden schwierigen Zeit sein.Ich bin mir sicher, dass wir diese gemeinsam meistern. Die Mitarbeiter der Verwaltung sind gerne bereit, sich in Projekte oder Ideen einzubringen und diese zu unterstützen.

In anderen Gemeinden werden bereits „Corona Hilfegruppen“ gegründet. Vielleicht wäre dies auch eine Idee für die Gemeinde Georgenthal, um unbürokratisch helfen zu können. Ihre Hilfe können Sie unter der Telefonnummer 036253-469755 oder per Mail an tourist@georgenthal.de anbieten.

Gerne können wir, unter Beachtung der von der Bundes- und Landesregierung getroffenen Vorschriften, Hilfen koordinieren. Dies kann auch durch Absprachen über eine Telefonkonferenz, eine WhatsApp-Gruppe etc. erfolgen.

Zu den Aufgaben können beispielsweise die Organisation von Einkäufen für ältere Menschen, die Beantragung von Fördermitteln für Kleinunternehmen, die Hilfe bei der Beantragung des Kurzarbeitergeldes oder, oder, oder, zählen.

Ich denke, in diesem Bereich können wir Einiges tun.

Sollten Menschen Hilfe und Unterstützung benötigen, können diese sich ebenso unter der oben genannten Telefonnummer oder Mailadresse melden. Doch dazu ist die Verwaltung auf die Mitarbeit der Gemeinderatsmitglieder oder anderer freiwilliger Helfer angewiesen.

Um arbeitsfähig zu bleiben, arbeiten auch wir in der Verwaltung, angepasst an die Lage, in zwei Gruppen und teilweise im Homeoffice. Somit stehen nicht immer alle Mitarbeiter für Sie vor Ort zur Verfügung.

Wir sollten jetzt unsere Kräfte und alle Ideen bündeln!

Gemeinsam werden wir die Krise, die unser Land momentan erschüttert, überstehen.

Bitte geben Sie auf sich und Ihre Mitmenschen acht und bleiben Sie gesund!

Ihre

Sandy Frank

Beauftragte der Gemeinde Georgenthal

 

 

Nachrichten

Ab sofort erhalten Sie "Gelbe Säcke" in der Poststelle - "Bunte Stube".

Nachrichten

Auslegung vom 10.02.2020 bis 13.03.2020 im Sekretariat der Gemeinde Georgenthal, Tambacher Straße 2 zu den Öffnungszeiten

Unterlagen unter Download