Nachrichten

Der Thüringer Bürgerbeauftragte, Dr. Kurt Herzberg, führt einen Sprechtag in Gotha durch. Bürgerinnen und Bürger werden im Rahmen des Sprechtags beraten und können ihre Anliegen vorbringen.

Der Sprechtag findet statt am:

15. März 2022
ab 9:00 Uhr
i
m Landratsamt Gotha
18.-März-Straße 50, 99867 Gotha
Beratungsraum 207

Aus organisatorischen Gründen bitten wir darum, dass Interessierte zuvor einen persönlichen Gesprächstermin unter der Telefonnummer 0361/57 3113871 vereinbaren. Unterlagen, etwa Bescheide oder Schreiben der Behörden, die die Anliegen betreffen, sollten zu den Terminen bereits mitgebracht werden.

Unter Einhaltung der geltenden Infektionsschutzbestimmungen wird der Bürgerbeauftragte zu Fragen und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger beraten sowie Anregungen und Beschwerden aufnehmen. Sollte der Sprechtag aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant vor Ort stattfinden können, führt der Bürgerbeauftragte den Sprechtag alternativ als Videokonferenz bzw. als Telefongespräch durch.

Der Thüringer Bürgerbeauftragte hilft in allen Fällen, in denen Bürgerinnen und Bürger von einer Handlung der öffentlichen Verwaltung betroffen sind. Jeder hat das Recht, sich mit seinem Anliegen an den Bürgerbeauftragten zu wenden. Der Bürgerbeauftragte hilft schnell und unbürokratisch bei der Suche nach einer einvernehmlichen Lösung, klärt schwierige Sachverhalte und erläutert rechtliche Zusammenhänge. Die Beratung ist kostenlos.

Bürgeranliegen können auch per E-Mail an post@buergerbeauftragter-thueringen.de sowie schriftlich an das Postfach 90 04 55, 99107 Erfurt gerichtet werden.

Weitere Termine für Sprechtage sowie Informationen zur Arbeit des Bürgerbeauftragten finden Sie unter www.buergerbeauftragter-thueringen.de

Nachrichten

Die Winterferien stehen vor der Tür: Im Ortsteil Georgenthal dreht sich alles um Winterwandern, Wintergrillen, Stockbrot und mehr. Alle Termine könnt ihr der Übersicht entnehmen.

Die Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen muss gewährleistet sein.

Nachrichten

An alle Steuer- und Abgabenzahler der Gemeinde Georgenthal

Bitte denken Sie daran, dass am 15. Februar die Grundsteuer für das I. Quartal 2022 an die Gemeinde zu überweisen ist.
Bürger, die mit der Verwaltung ein SEPA-Lastschriftmandat zur Abbuchung der Steuern und Gebühren abgeschlossen haben, brauchen sich um nichts zu kümmern.
Alle anderen Steuerzahler überweisen bitte die fälligen Steuern unter Angabe der Nr./Az. (befindet sich rechts oben auf dem Grundsteuerbescheid) auf folgendes Bankkonto der Gemeinde Georgenthal:

IBAN   DE28 1203 0000 0000 9442 15
BIC      BYLADEM1001 Deutsche Kreditbank

oder

IBAN   DE15 8205 2020 0510 0001 34
BIC      HELADEF1GTH Kreissparkasse Gotha

 Finanzverwaltung – Abt. Steuern

Nachrichten

Am kommenden Dienstag, den 01.02.2022, findet in Leina der nächste Blutspendetermin der ITMS statt.

Bitte beachten Sie die Informationen zur Zugangsbeschränkung: Ab dem 29.11.2021 gilt für alle Spendetermine innerhalb von Thüringen, nach Vorgabe des Landes, die 3G-Regelung.

Weitere Informationen sowie weitere Termine in anderen Gemeinden und Ortschaften können Sie auch unter https://www.blutspendesuhl.de/spendentermine/ abrufen.

Nachrichten

Ab sofort finden Sie im Georgenthaler Amtsblatt – Jahrgang 03, Nr. 1 – und auf der Website unter https://www.georgenthal.de/aktuelles/ausschreibungen neue Stellenausschreibungen:

  • Mitarbeiter (w/m/d) für das Hauptamt
  • Sachbearbeiter (w/m/d) für das Bauamt/ Wohnungsverwaltung
  • zwei Verwaltungsfachangestellte (w/m/d) für die Finanzverwaltung/ Buchhaltung
  • Verwaltungsfachangestellte (w/m/d) für das Ordnungsamt/ Meldestelle
  • Gemeindearbeiter (w/m/d) für den Bauhof
  • Hausmeister (w/m/d) für die Kindereinrichtungen der Landgemeinde

Bewerbungen können bis zum 10. Februar 2022 eingereicht werden. Nähere Informationen entnehmen Sie den besagten Seiten.