Neuste Nachrichten

Route berechnen


Wetter in Georgenthal

Nachrichten

Mi 23.12.2009

Weihnachtsgrüße des Bürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen und liebe Mitbürger von Georgenthal und Nauendorf,


das Weihnachtsfest und der Jahreswechsel sind nicht mehr fern. Die Uhren scheinen sich gerade in der Vorweihnachtszeit schneller als sonst zu drehen, denn viele Dinge sollen noch erledigt werden und alles soll möglichst perfekt sein.
Ich wünsche Ihnen, dass Sie dennoch in diesen Tagen zur Ruhe kommen und Besinnung finden, dass Sie Zeit für Familie, Freunde und für sich selbst haben werden.
Auch in diesem Jahr konnten wir in unseren Gemeinden wieder viele Projekte umsetzen und beginnen, die unsere Orte attraktiver machen.
Unser Campingplatz konnte neu verpachtet werden und wichtige Sanierungsarbeiten im Sanitär- und Empfangsbereich wurden getätigt, um die Attraktivität zu erhöhen. Der Infopavillon auf dem Schlossplatz hat eine niveauvolle Gestaltung erhalten, die bei den Georgenthalern und ihren Gästen sehr gut ankommt. Unser Kinderspielplatz wird immer beliebter bei den Kindern und ist zu einem Treffpunkt der Eltern und Kinder geworden. Dem wurde Tribut gezollt und neben der Erweiterung von Spielgeräten wurden auch 2 neue Waldschenken zum Sitzen und Picknickmachen aufgestellt.
Die Außenanlagen am Feuerwehrgebäude im OT Nauendorf wurden abgeschlossen und runden nun das Bild in der Waldstraße ab. Die große Herausforderung im Baugeschehen sind zweifellos die Straßensanierung und -umgestaltung. Während die Straßen- und Brückenbaumaßnahmen in der Gartenstraße und am Mühlhög nun abgeschlossen sind, wird der entgültige Zustand der Auestraße erst im Frühjahr 2010
erreicht sein. Die Bushaltestellen in diesem Bereich sind allerdings schon fertiggestellt. Hier bitte ich die Anwohner weiterhin um Verständnis und Geduld.
Es gab auch wieder eine Reihe schöner Feste, die teils mit großem Engagement der Vereine vorbereitet wurden. Den Höhepunkt bildete zweifellos die 800- Jahrfeier im Ortsteil Nauendorf, hier zogen viele Einwohner bei der Organisation an einem Strang, was unstrittig zum Erfolg der Veranstaltung beitrug und in die Dorfchronik eingehen wird.
Freuen wir uns auch auf die Höhepunkte im kommenden Jahr.
Ich wünsche Ihnen allen und den Gästen unseres Ortes frohe und friedvolle Weihnachtstage sowie für das kommende Jahr alles Gute, Gesundheit, Kraft und Wohlergehen.
Meinen Dank an dieser Stelle an Alle, die sich im vergangenen Jahr in unserem Ort engagiert haben und ich verbinde damit die Hoffnung auf weitere gute Zusammenarbeit.

Peter Schneider
Bürgermeister

Datei herunterladen