Tourismus-Region

Freie Fahrt für unsere Gäste

Alle Kurbeitrag-zahlenden Gäste haben seit dem 1. Januar 2014 bei uns freie Fahrt mit den Bussen innerhalb der RVG.
Dieses Angebot gilt nur nach Vorlage einer gültigen gestempelten Gästekarte.
Mehr dazu erfahren Sie wenn Sie dem angegebenen Link folgen, über Aktuell, Ihre Kurkarte ist Ihr Fahrschein

Weiterführende Links

Ihre Kurkarte ist Ihr Fahrschein


Touristinformation Georgenthal, Bahnhofstraße 8, 99887 Georgenthal, Telefon 036253-469755

TouristinformationIhr Ausprechpartner und Ratgeber in allen Fragen rund um einen erlebnisreichen Aufenthalt in Georgenthal und Umgebung.

Sauriererlebnispfad im Thüringer Geopark Inselsberg-Drei Gleichen

Saurier-Erlebnispfad"Willkommen in einer anderen Welt
Unter dem Motto "auf den Spuren von Pangäa" entführt Sie der Geopark Inselsberg - Drei Gleichen in die Erdgeschichte Thüringens."
Hier können Sie viele geologische Besonderheiten verschiedener Erdzeitalter innerhalb kurzer Entfernungen erleben. Begeben Sie sich auf ihre ganz persönliche Entdeckungsreise durch 500 Millionen Jahre Erdgeschichte zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Auto - Sie werden staunen.

DER SAURIER-ERLEBNISPFAD
Mitten im Herzen des Geoparks erleben Sie 17 Saurierfiguren in Lebensgröße, die den Weg von Georgenthal über die Saurierfundstätte "Bromacker" bis zur Lohmühle säumen.
Informationstafeln geben Auskunft über das Leben und die Umwelt zur damaligen Zeit. Unternehmen Sie diese spannende Wanderung in die Vergangenheit.

Burgen, Schlösser und viel mehr

Georgenthal liegt genial zentral an der Kulturachse Thüringens unweit der Klassikerstraße, der Städtekette und in der Nähe sagenumwobener Burgen und Schlösser.

Die Wartburg, die Hausburg der Ludowinger, Wirkungsstätte Martin Luthers und der Heiligen Elisabeth ist in einer halben Stunde zu erreichen.
Die Drei Gleichen, markantes Burgenensemble entlang der A 4 in Richtung Erfurt, sind nicht nur historisch gesehen von Interesse, sie befinden sich mitten im Geopark-Gebiet und bilden deshalb auch für den geologisch Interessierten ein attraktives Ziel. Die geologischen Besonderheiten brachten auch eine besondere Pflanzenwelt hervor, die wiederum für den Botaniker und Pflanzenfreund wichtig sind. Auf dem Gustav-Freytag-Weg lässt sich eine schöne Rundwanderung unternehmen.

Die schönsten und wichtigsten Schlösser im Umkreis sind das Schloss Friedenstein in Gotha mit seinen bedeutenden Kunstsammlungen und Schätzen, das Schloss Ehrenstein in Ohrdruf mit Heimatmuseum, das Schloss Wilhelmsburg bei Schmalkaden mit seiner Schlosskapelle, das Schloss Molsdorf, einst Lustschloss des Grafen von Gottern, mit seiner barocken Parkanlage, und einer Kunstsammlung des Thüringer Malers Otto Knöpfer, in der Nähe von Apfelstädt ...um nur einige zu nennen.

Alle Angebote der Region finden Sie auf diesen Seiten